Öffentliche Typisierungsaktion zur Gewinnung neuer Stammzellenspender

Auf Initiative von Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums und in Kooperation  mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige GmbH (DKMS) werden am 1. und   2. Juli 2009 Aktionstage unter dem Motto „Leben spenden macht Schule“ am Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum in Oranienburg (André-Pican-Str. 39) durchgeführt, um neue potentielle Stammzellenspender zu gewinnen. Zu Beginn des Schuljahres 2009/2010 finden entsprechende Aktionstage auch am Schulstandort Zehdenick statt.
Der Landrat des Landkreises Oberhavel, Herr Karl-Heinz Schröter, hat die Schirmherrschaft über dieses Projekt übernommen. Der LIONS CLUB Oranienburg wird sich mit einer finanziellen Spende  an der Typisierungsaktion beteiligen. HERTHA BSC Berlin, Partner des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums, und die Berliner Volksbank, Filiale Oranienburg, prüfen geeignete Unterstützungsmöglichkeiten, z.B. Sammeln von Geldspenden im Rahmen des Streetsoccer Cups am 20. Juni 2009 in Oranienburg.

 

Die Aktivitäten im Einzelnen


•   Erstes Treffen der Projektpartner am 12. Mai 2009 im Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum in Oranienburg: Vorstellung der DKMS, konkrete Projektabsprachen (Festlegung der Teilnehmergruppen, Termine, Aufgabenverteilung, Sponsoren und Unterstützer);

•    Information der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrerinnen und Lehrer des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums und Aushang von Plakaten der DKMS in den Schulstandorten André-Pican-Str. und Germendorfer Allee in Oranienburg;

•    Vorstellung des Typisierungsaktion beim LIONS CLUB Oranienburg am 2. Juni 2009 durch Schülerinnen und Schüler des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums mit Unterstützung von Frau Coenely Norten und Frau Paulina Wilde von der DKMS;

•    Pressegespräch mit  Landrat Schröter, Mitarbeiterinnen der DKMS und Vertreter/innen des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums am 9. Juni 2009 um 11:30 Uhr am Schulstandort Oranienburg;

 

•    Informationsvorträge für Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen durch Mitarbeiter/innen der DKMS am 30. Juni 2009 um 13:00 Uhr und 19:00 Uhr im Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum in Oranienburg; die DKMS bemüht sich um die Teilnahme eines Spenders, eines Patienten sowie eines Arztes; Ausgabe eines DKMS-Informationsschreiben an 17-Jährige Spender/innen;

•    Durchführung der öffentlichen Typisierungsaktion zu Gewinnung neuer potentieller Stammzellenspender am 1. und 2. Juli 2009, jeweils von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr, im Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum in Oranienburg; Hertha BSC unterstützte diese öffentliche Typisierungsaktion seiner Partnerschule natürlich ebenfalls und zeigte sich sichtlich beeindruckt von dem Engagement der Schüler.




TOP