Webseite für die Drei-Seen-Grundschule Fürstenberg

     
  Frau Zick, Herr Starke, Sarah Buschmann, Herr Nowak und Sebastian Magiera (v.l.n.r.) nach der erfolgreichen Übergabe
Am 31. Mai 2011 wurde die durch die angehenden Informatik- und IT-Systemkaufleute des ersten Lehrjahres gestaltete Internetseite der Drei-Seen-Grundschule Fürstenberg der Schulleiterin, Ute Zick, feierlich übergeben.

Zahlreiche Gäste, darunter Fürstenbergs Bürgermeister Robert Philipp, der Schulleiter des GMOSZ, Dieter Starke, die Leiterin des Hortes, Elke Funk, sowie Lehrkräfte und Schüler der Grundschule wohnten der Premiere, d.h. dem ersten Klick auf die Seite durch Frau Zick, bei.
Sie betonte, dass sie glücklich sei, den langen und schwierigen Weg zur eigenen Homepage dank der Unterstützung der Auszubildenden des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums endlich erfolgreich gemeistert zu haben.

In ihrem Informatikunterricht arbeiteten die Zehdenicker Berufsschüler über mehrere Wochen arbeitsteilig in den Bereichen Webseitenerstellung, CSS-Design, Grafikdesign, rechtliche Grundlagen und Providervergleich unter Anleitung von Projektleiterin Sarah Buschmann (Auszubildende der Deutschen Telekom).
     
    
Stolz präsentiert Sebastian Magiera das Ergebnis des Projektes
 
Begeistert zeigten sich die Gäste von den vielen kreativen Ideen der Auszubildenden, z.B. davon, dass die einzelnen Menüpunkte der Webseite mit stilisierten Wassertropfen- als Hinweis auf die Wasserstadt Fürstenberg- hinterlegt sind.

Durch die Veranstaltung führte neben Sarah auch Sebastian Magiera, Auszubildender der Oranienburger Stadtwerke. Beide waren sichtlich stolz auf die Leistung ihrer Klasse.  

Weil die Schule die Seite zukünftig auch ohne professionelle Hilfe aktualisieren möchte, wechselten Sarah und Sebastian kurzerhand die Perspektive: Als „Lehrer“ leiteten sie ihre wissbegierigen „Schüler“ Frau Zick und Frau Mann geduldig an, die Homepage mittels CMS, also Content Management System, von nun an selbstständig zu warten.

Die wirklich gelungene, informative und farbenfrohe Webseite ist unter www.dreiseengrundschule.de zu finden- ein Besuch der Seite lohnt sich!
Ute Nowak
 



TOP