Science on Tour

Am 23.11.11 konnten wir das Team von Science on Tour der Fachhochschule Lausitz begrüßen. Sehr schnell verwandelte sich der Biologieraum für diesen Projekttag in ein professionelles kriminaltechnisches Labor.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundkurse Biologie des 13. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums konnten so aus einer Zahl von Verdächtigen mit Hilfe des DNA – Fingerprinting herausfinden, welche DNS-Probe mit der Probe vom Tatort übereinstimmt und so den Täter ermitteln.

Dazu wurden die verschiedenen DNA-Proben bearbeitet und auf Agarosegele aufgetragen. Man erhält je Probe ganz individuelle Bandenmuster. Stimmen die DNA vom Tatort mit der einer der Proben überein hat man den Täter ermittelt.

  Impressionen vom Tag:
   
   
   
   



TOP