Schulprogramm

Schulprogramm des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums

Das Brandenburgische Schulgesetz betont im § 7 die Selbstständigkeit von Schulen und räumt ihnen explizit die Möglichkeit ein, pädagogische Ziele und Schwerpunkte zur Sicherung und Entwicklung der Qualität schulischer Arbeit in einem Schulprogramms festzulegen. Dieses von einer Steuergruppe konzipierte und von der Schulkonferenz des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums am 18. September 2012 verabschiedete Schulprogramm bildet ein transparentes Instrument einer kontinuierlichen Qualitätsentwicklung. Für uns ist es ein fortlaufendes Arbeitsprogramm, das alle Beteiligten regelmäßig evaluieren, ergänzen und gemeinsam weiter entwickeln.

Ziel unserer Bemühungen ist es, ein leistungsstarkes Kompetenz- und Innovationszentrum zu schaffen, in dem sich Schüler_innen und Lehrer_innen wohl fühlen, effektiv und motiviert lernen und lehren können und soziale Strukturen aufgebaut werden, mit denen sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft identifizieren können.

Download (pdf)

last update: 08.01.2013



TOP