Schulbanker

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des beruflichen Gymnasiums im Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum am Standort in Zehdenick und Oranienburg nehmen seit November 2013 mit ihren Banken „Goliath National Bank“ und „Kompassbank“ am Planspiel Schulbanker teil. Mittlerweile sind sie im vierten Geschäftsjahr.

Mit mehr als 3.700 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland, Griechenland und der Schweiz stellen sie sich der Herausforderung und nehmen einmal im Chefsessel einer Bank Platz!!

Ziel ist es, ihre Bank gegenüber den Mitstreitern möglichst erfolgreich zu führen! Die Schüler/innen treffen eine Vielzahl der Entscheidungen, welche auch in der Realität vom Management getroffen werden, wie zum Beispiel aus den Bereichen Sparen und Kredite, Aktienfonds, Aus- und Weiterbildung, Werbung und Marktforschung und Konkurrenzbeobachtung.

Sie erhalten somit einen Einblick in die Wirtschaft und in die Aufgaben einer Bank und erfahren, was es bedeutet ein Planspiel erfolgreich zu führen. Dabei erwerben sie wertvolle Einblicke für ihre berufliche Zukunft.

Als Preise gibt es Urkunden, Teilnehmerzertifikate und kleine Erinnerungen an Schulbanker! Die 20 besten Teams werden nach Potsdam zum Finale eingeladen um dort an der Preisverleihung teilzunehmen und die Gewinner zu feiern!!
 
Die Schüler/innen Julia, Laura, Kristin, Robert und Vincent der Jahrgangsstufe 12 des beruflichen Gymnasiums Christopher, Domenik, Stefanie, Jeremy, Jakob und Lucile wünschen sich, unter die ersten drei Teams zu kommen, um einen Geldpreis für die Klassenkasse zu erhalten.


last update: 20.02.2014



TOP