Interkulturelle Klassenfahrt

Klassenfahrt nach Flecken-Zechlin, 02.05.-05.05.2017

Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe unternahmen zusammen mit Schutzsuchenden Jugendlichen der beruflichen Grundbildung eine Klassenfahrt. Die Lernenden beschäftigten sich in Seminaren des Deutschen Gewerkschaftsbundes mit dem Thema Recht und Gerechtigkeit. Neben einer Exkursion zum Landgericht Neuruppin verbrachten, die aus Afghanistan, Deutschland, Eritrea und Syrien stammenden Jugendlichen auch ihre gemeinsame Freizeit. So kam es nicht nur beim Bowling und einem „globalen Discoabend“ zum persönlichen und kulturellen Austausch.
 

 
 
 

last update: 01.06.2017



TOP