Wir helfen dem Leegebrucher Jugendklub

Wir helfen dem Leegebrucher Jugendklub T-Point

Unter dem Motto “Wir helfen dem Leegebrucher Jugendklub T-Point“ haben Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums, angehende Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen, Lehrer und Schulsozialarbeiterinnen am Montag, den 17. Juli 2017 kurzfristig einen Spendenlauf um den Lehnitzsee organisiert.

Einige von ihnen sind persönlich von der Unwetterkatastrophe vom 29. Juni betroffen oder organisieren zusammen mit dem Jugendklub T-Point Hilfe für Betroffene.

Obwohl es überall im Landkreis große Unterstützung für die Leegebrucher gibt, wollte unsere Schule nicht  tatenlos bleiben. Auf Initiative der Sportlehrer einigten sich die Schülerinnen und Schüler darauf, dass der Jugendklub, in dem auch angehende Erzieher arbeiten, finanziell unterstützt werden soll.

Die Aktion war ein voller Erfolg: Am Mittwoch, den 19. Juli 2017 konnten  629,73 Euro an Steffi Klinghardt, Leiterin des  Jugendklubs, überreicht werden.

Wir bedanken uns für die überwältigende Spendenbereitschaft, insbesondere beim Hauptsponsor Veltinchen GbR Velten und bei allen aktiven Läufern für ihre Unterstützung.
 
   

last update: 12.09.2017



TOP