Deutsch-Polnischer Schüleraustausch 2009


Am 23.05.2009 hieß es wieder für 23 Schülerinnen und Schüler sowie drei Betreuer: „Wir besuchen unsere polnischen Partnerschulen.

Nach einer langen Busfahrt wurden wir in Ostrozany (Wojewodschaft Podlaskie) herzlich empfangen und am nächsten Morgen begann ein umfangreiches und anstrengendes Programm. Tagsüber wurden Sehenswürdigkeiten, Betriebe und Museen besucht, abends vertrieben uns die polnischen Schüler mit Sport- und anderen lustigen Veranstaltungen die Langeweile.

Bei den Ausflügen in die nähere (Grabarka) und die weitere (Bialowieza) Umgebung lernten wir die schöne Natur Ostpolens kennen. Für einen Teil der deutschen Schüler gab es sogar die Möglichkeit, polnische Spezialitäten selbst zuzubereiten, während ein anderer Teil der Gruppe sich beim Kanufahren auf dem Bug vergnügte.

Am Mittwoch hieß es dann früh aufstehen, da ein Ausflug nach Lublin auf dem Programm stand. Dort wurden wir bei einer Führung durch die Gedenkstätte Majdanek mit einem Teil der deutsch-polnischen Geschichte näher bekannt gemacht.

Die Tage vergingen wie im Fluge, da ein Termin den nächsten jagte: Besichtigungen des Kräuterbetriebs Dary Natury und der Lebensmittelbetriebe zur Obst- und Gemüseverarbeitung in Siemiatycze, sowie Tanz und der Besuch der dortigen Pfadfindergruppe. Ein Höhepunkt war sicher der Besuch in der Erdölpumpstation der Erdölleitung „Freundschaft“ in Adamowo, für den unsere polnischen Gastgeber für uns eine Sondergenehmigung erwirkt hatten.

Für einige viel zu schnell kam der Samstag und mit ihm der Abschied von unseren polnischen Partnern. Nun freuen wir uns auf den Gegenbesuch im September.



TOP