Podiumsdiskussion "Ist Geld alles?"

Die "Vereinigung der Freunde des Georg-Mendheim-Oberstufenzentrums e. V."
Foto: B. Keeve,
Oranienburger Generalanzeiger
hatte am 17.01.2012 zum ersten Podiumsgespräch Dr. Helmuth Markov, Minister der Finanzen des Landes Branden-burg (im Bild links) und Thomas Matussek, Mitglied der Geschäftsleitung Berlin der Deutsche Bank AG eingeladen. Die rund 80 Teilnehmer stellten Fragen, die von der Sicherung des Lebensunterhalts und der Renten, über die Geschichte und Zukunft des Euro bis zur europäischen Finanzkrise reichten. Der mit Leidenschaft argumentierende Politiker (Die Linke) und der sachliche Ex-Diplomat stellten in ihren Antworten die verschiedenen Sichtweisen zu den aufgeworfenen Fragen dar. Fragen zum Balkankrieg, der Situation in Afghanistan und im Irak/Iran und zur Entwicklung der neuen Bundesländer wurden ebenso beantwortet.
 



TOP